Pajero Offroad Forum Foren-Übersicht Pajero Offroad Forum
Forum für Offroad , Reisen, Daten und Technik
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Pajero V20 Rallye Umbau

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pajero Offroad Forum Foren-Übersicht -> Fahren im Gelände
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Storki Boy



Offline

Anmeldedatum: 06.07.2015
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Di Sep 20, 2016 9:06     Titel: Pajero V20 Rallye Umbau Antworten mit Zitat

Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen.

Wir haben uns einen neues weißen Pajero aufgebaut.
Unser alter Grüner hatte ja einen Motorschaden.
Nach dem wir bei der RTG am 1. Tag ausgefallen sind.
(Bericht: http://www.offroad-forum.de/viewtopic.php?t=75579&postdays=0&postorder=asc&start=60)

Danach haben wir erstmal die Schäden beseitigt und haben uns auf das 24h Rennen vorbereitet.
Der Bericht zum 24h Rennen der GORM 2016 ( echt langer Text)

Donnerstag sind mein Vater und das Team Tolksdorf mit den Pajeros und Bullis schon mal vorgefahren. Die kamen irgendwann gegen 2 Uhr nachts an. Ich und unsere Servicecrew, bestehend aus einem kleinen Teil meiner Familie und Freunden, sind Donnerstag Abends erst losgekommen und kamen dementsprechend auch spät erst an. Was uns sehr gewundert und gefreut hatte war das der Torwächter noch auf war und uns auf Gelände ließ.

Dann ging es Freitag zur Papierabnahme und der härtesten Technischen Abnahme welche ich bisher erlebt hatte. Wir mussten einen Feuerlöscher umsetzten und hatten dann die Starterlaubnis. Der Pajero wurde so gut durchgeschaut das ich dachte ich bekomme neuen TÜV Wink Aber es ist schön das die technische Abnahme auch mal den Namen verdient hat und nicht nur schnell schnell gemacht wurde. Im Anschluss ging es auf die Einführungsrunde. Die Strecke machte auf mich direkt einen guten Eindruck. Im Training haben wir festgestellt das unsere hinteren Dämpfer ncoh einen Schaden aus Oschersleben hatten und deshalb haben wir diese noch in der Trainingszeit gewechselt. Dann stieg die Vorfreude auf die 24h.

Um 19 Uhr ging es los. Da wir etwas spät waren mussten wir uns fast ganz hinten einreihen was aber letztendlich kein Nachteil war. Bei den riesigen Staubwolken konnten wir etwas weiter hinten unser Auto schonen und hatten fast 1 ganze Runde keine Überholmanöver von schnelleren und dementsprechend konnte man auch die Strecke richtig kennenlernen. Die Strecke hatte am Anfang schon 2-3 schwierigere Stellen. Nach 24h war die Strecke teilweise so zerbombt das man um einiges langsamer fahren musste um das Auto nicht zu schrotten. Ich hatte nach 3 Runden das Gefühl dass das Auto auf der Vorderachse weich wurde. Also kurz die Stoßdämpfer vorne gewechselt. Hätten wir eigentlich vor dem Rennen tun sollen. Die Nacht fuhren wir ohne Probleme. In einer Runde kam dann die Rage und überholte uns links kurz vor einer Linkskurve. Wir wollten natürlich dem Kurvenverlauf folgen und sind links außen gefahren. Der Fahrer der Rage hat sich aber leider verguckt und dachte er müsse nach rechts und ist uns direkt auf das linke Vorderrad gefahren. Unser Dicker hat sich kurz geschüttlet und fuhr danach normal weiter. Die Rage hat sich eventuell bei dem Crash die Aufhängung zerstört und ein paar Runden später hat sie sich die Radnarbe abgerissen. Ein paar Stunden später haben wir uns den Auspuff an einer Schweißnaht abgerissen. Kurz in die Box gefahren und geschaut ob irgendwas anderes in Mitleidenschaft gezogen wurde. Das konnten wir ausschließen und deshalb sind wir sofort weiter. Zum Glück gibt es kein Lärmlimit denn der Pajero war extrem Laut geworden. Etwas später ist uns dann noch der führende aus der T2 an die Heckstoßstange gefahren weil er unbedingt genau an der Stelle überholen musste. Wir hatten aber zum Glück keinen großen Schaden. In der letzten Runde haben wir nochmal alles aus dem Fahrzeug rausgeholt und wir waren überrascht das der Pajero so gut gehalten hat und es endlich zum 1. Pokal gereicht hat.

Das Rennen hat extrem Spaß gemacht, war aber auch extrem anstrengend. Bedanken möchte ich mich bei meinem Vater weil er das Auto so super vorbereitet hat und sich um alles gekümmert hat. Ganz besonderer Dank geht auch an unseren Service der ohne den wir das nicht geschafft hätten und an Team Tolksdorf das uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand. Bedanken möchte ich mich auch bei Jörg und der restlichen Orga. Ihr habt einen super Job gemacht und die Strecke war klasse.
Gratulation an alle Gewinner und generell alle die sich der Herausforderung gestellt haben. Alle verdienen ein hohes Maß an Respekt für diese Leistungen.

Jedoch möchte ich noch einen Apell an alle anderen Fahrer richten: Ich weiß ich bin nicht der schnellste und ich störe euch bei dem schnellen fahren. Jedoch habe auch ich mein Startgeld gezahlt und mach an den Stellen wo das Überholen möglich ist auch gerne Platz aber ihr müsst nicht versuchen mich von der Strecke zu hupen oder auf Teufel komm raus zu überholen. Das ist für alle ein Risiko das vermeidbar ist. Ich kann mich nunmal nicht in Luft auflösen.

Nochmals danke an unser Team und alle die es ermöglicht haben das wir den 3. Platz erreicht haben

Auf den 1-4 Platz in der T2 waren nur Pajeros Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andi1972
Moderator


Offline

Anmeldedatum: 27.07.2012
Beiträge: 1887
Wohnort: Limburg-Weilburg

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2016 7:06     Titel: Antworten mit Zitat

Hi

toller Bericht super

schön das euer Auto so gut durchgehalten hat Wink

Grüße Andi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Storki Boy



Offline

Anmeldedatum: 06.07.2015
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2016 2:56     Titel: Antworten mit Zitat

Ja war ein echt schönes Rennen.

Als nächstes planen wir die Breslau 2017 in Polen.
Dann zeigen wir auch da mal was mit nem alten Pajero noch geht
Razz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kerstin309
Admin


Offline

Anmeldedatum: 27.07.2012
Beiträge: 3194
Wohnort: Limburg-Weilburg

BeitragVerfasst am: Do Sep 22, 2016 7:37     Titel: Antworten mit Zitat

Ein toller Bericht super

Schön das euer Auto so gut durchgehalten hat Wink

Liebe Grüße
Kerstin
_________________
Als ich geboren wurde, sagte derTeufel:

Scheiße...Konkurrenz
----------------------------------------------------------

Shell, BP, Aral fressen uns die Köpfe kahl!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Micha1277



Offline

Anmeldedatum: 13.11.2015
Beiträge: 142
Wohnort: Wolmirstedt

BeitragVerfasst am: Sa Sep 24, 2016 9:15     Titel: Antworten mit Zitat

Gratuliere zum 3. Platz und danke für den schönen Bericht.
Viel Erfolg bei weiteren Rallye's.

Gruß Micha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Storki Boy



Offline

Anmeldedatum: 06.07.2015
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Sa Sep 24, 2016 11:07     Titel: Antworten mit Zitat

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Storki Boy



Offline

Anmeldedatum: 06.07.2015
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: Fr Mai 19, 2017 2:29     Titel: Antworten mit Zitat

Wir werden den GORM Lauf der Breslau fahren. Wir haben die Startnummer 363. In unser Klasse fahren noch 2 weitere Mitsubishi und 1 Jeep. Wir freuen uns schon jetzt auf das Rennen. Jetzt muss nur noch der Pajero wieder fit gemacht werden. An Himmelfahrt sind wir in Bonn um das Auto ein wenig zu testen und um zu schauen was noch verbessert werden muss.

Demnächst kommen noch ein paar Bilder und Geschichten zum weiteren Umbau.
Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Pajero Offroad Forum Foren-Übersicht -> Fahren im Gelände Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




Impressum des Forums | Datenschutz | Gratis Forum für Ihre Homepage - Forendino.de | Powered by © phpBB Group