Abenteuer Allrad und Moddern im Bösen Wolf 15.06 - 18.06

Moderatoren: Bernd-Christian, Batu, Andi1972, pcasterix, Moderatoren, Administrator

Abenteuer Allrad und Moddern im Bösen Wolf 15.06 - 18.06

Beitragvon tbrinkmann » 11.05.2017, 07:39

Guten Morgen,

als ich die Tage mit Tom telefonierte kam uns diese Idee.

Mittwoch den 14.06 Anreise ..
Donnerstag den 15.06 Moddern im Bösen Wolf.
Freitag und Samstag Abenteuer Allrand Bad Kissingen

Teilnehmer:

Batubande
Till

Wer kommt mit :twisted:

Gruß Till
Vegetarier Witze sind nicht lustig !!
Benutzeravatar
tbrinkmann
 
Beiträge: 328
Registriert: 16.11.2014, 21:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon Batu » 14.05.2017, 18:19

Hallo zusammen,

Knüllwald ist ein kleines aber feines Fahrgelände, mit allen Facetten was das Offroad-Fahren ausmacht.

Bezüglich Übernachtung können wir uns unter den Teilnehmern absprechen was wir machen, ob wir auf dem Gelände bleiben oder einen Campingplatz in der Nähe nehmen.

Vg Tom
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1123
Registriert: 01.08.2012, 19:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon jenny78 » 21.05.2017, 13:43

hallo es ist unimog treffen in aufenau auf einer motocrossstrecke mit campingplatz darf auch mit jeep befahern werden wir sind da ab15 06 da kerstin und andy auch evt .
jenny78
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.04.2014, 18:06

Beitragvon jenny78 » 21.05.2017, 13:45

sorry das ist ca 1std weck von bad kissingen ma googeln unimog ortsgruppe rhein main "aufenau"
jenny78
 
Beiträge: 31
Registriert: 21.04.2014, 18:06

Beitragvon Batu » 29.05.2017, 23:19

Hallo Jenny, danke für den Hinweis mit dem Unimog-Treffen.

Mit einem Pajero hinter bzw neben Unimogs im Gelände herfahren, artet in wüste Bergungsaktionen aus. Ich sprech da aus eigener Erfahrung :wink: Das Unimog Treffen auf dem Trial-Gelände spricht mich jetzt nicht so an.

Till und ich haben uns dafür ausgesprochen, den Donnerstag im Bösen Wolf zu fahren. Nachdem ich dieses Jahr noch gar nicht beim Moddern war, freue ich mich auf ein geeignetes Fahrgelände, um mit Till und Kollegen (wer auch immer sich noch dazu gesellt :) ) schön dezent unseren 4x4 Modder-Fetisch ausleben zu können.

Grüße
Tom :)
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1123
Registriert: 01.08.2012, 19:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Harald Suppmann » 10.06.2017, 22:20

Wir kommen am Freitag und Samstag zur Abenteuer Allrand nach Bad Kissingen und fahren am Sonntag Morgen wieder Heim
Harald Helga Sarah
Andreas und Steffi :lol:
Benutzeravatar
Harald Suppmann
 
Beiträge: 23
Registriert: 12.06.2015, 07:50
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Batu » 13.06.2017, 13:52

Hallo Pajero-Gemeinde!

ich fasse das Programm für das lange Wochenende zusammen.

Insgeheim hatten wir gehofft, dass sich der eine oder andere Kollege aus der Mittel- und Ostdeutschland-Fraktion für das Treffen im Bösen Wolf meldet, wo doch hie und da Stimmen laut werden, dass Fürstenau so weit weg.

Also Spontanies gebt euch einen Ruck und kommt am Donnerstag vorbei ;-) ...oder man sieht sich vielleicht in Bad Kissingen.


Böser Wolf (Knüllwald)
Anreise Mittwoch - Moddern am Donnerstag (15.6.)

Till
Batu


Abenteuer Allrad
Anreise am Freitag, Messebesuch Samstag und Sonntag

Till
Batu
Harald Helga Sarah
Andreas und Steffi

Liebe 4x4 Grüße
Batu
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1123
Registriert: 01.08.2012, 19:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon DaMoRph » 15.06.2017, 10:38

Komme Samstag zur Messe.

Treffen wir uns dann aufn Bierchen ?
Manchmal ertappe ich mich dabei, wie ich mit mir selbst spreche...
...und dann lachen wir Beide...
Benutzeravatar
DaMoRph
 
Beiträge: 158
Registriert: 13.11.2014, 19:50
Wohnort: Göttingen

Beitragvon Batu » 16.06.2017, 16:47

na klar treffen wir uns auf ein bierchen und zum shopping 😉
ruf mich einfach am Samstag an, wenn du dort bist.

Lg Tom
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1123
Registriert: 01.08.2012, 19:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Batu » 20.06.2017, 23:09

Hallo zusammen!

wir hatten ein super schönes Wochenende.

Till, Batu junior und ich hatten eine chillige Zeit im Bösen Wolf und waren in super netter Gesellschaft mit Thomas und Josef, zwei 4x4 Entusiasthen, die wir im Camp kennengelernt haben.

In Bad Kissingen wuchs die Pajero-Forums Truppe auf über 10 Personen an.

Till
Batu-Bande unklusive Batu-Papa
Harald Helga Sarah
Andreas und Steffi
Sebastian mit Kumpel

Super Wetter und tolle Stimmung im Camp, schön wenn so ein Event ein Anlaß für ein Wiedersehen von Forums-Kollegen ist.

Die Veranstaltung an sich, sprich das Camp wird jedes Jahr größer, die Veranstaltungsorganisation war super und die Messe ist wie sie ist. Für Pajeros war dort noch nie viel geboten, ich meine es ist ein Schaulaufen der Superlative, die Preise für Fahrzeuge und Equipment unterstreichen das. Wir konnten uns, wie jedes Mal jede Menge Stoff zum Träumen und Fachsimpeln holen und die tolle Atmosphäre geniesen.


Bilder folgen noch.

Viele Grüße
Batu-Tom
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1123
Registriert: 01.08.2012, 19:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon tbrinkmann » 21.06.2017, 11:40

:headbang:
Vegetarier Witze sind nicht lustig !!
Benutzeravatar
tbrinkmann
 
Beiträge: 328
Registriert: 16.11.2014, 21:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon Batu » 02.07.2017, 10:39

Ein paar Bilder und Eindrücke ...

Vg. Tom


Bild

Bild

Bild


"Pajero-Info" Messe-Camp
Bild

"Fundstücke" beim Camp-Ground Rundgang
Bild

Bild

Bild


Trend zum "Camping-Smoker" :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1123
Registriert: 01.08.2012, 19:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Bernd-Christian » 02.07.2017, 15:36

Moin Tom!

Danke für die Bilder!
Mit dem Offroadsmoker im Heck bringst du mich glatt auf die ein oder andere Idee ;)

Die L300 finde ich als 4x4 Camper mit Klappdach eine grandiose Idee.
Mal schauen ob sich da meine Vorstellungen auch in die Tat umsetzen lassen können...

Viele Grüsse Bernd!
Fiat Fullback 2,4 leicht modifiziert ;)
mit AluCab Khaya
Benutzeravatar
Bernd-Christian
Moderator
 
Beiträge: 1427
Registriert: 08.07.2014, 17:28
Wohnort: Hildesheim

Beitragvon Batu » 09.07.2017, 22:39

Hi Bernd,

Ja, die guten alten Allrad-Busse! Das war seinerzeit eine richtiger Quantensprung. Ein einzigartiges Fahrzeugkonzept, was die Vorteile des Pajero 4x4 Fahrgestells mit dem Raumangebot des L300 verheiratete. Parktisch kam der L300 (fast) überall hin, da konnte ein Synchro nicht mithalten (sorry Frank).

Ein sehr beliebtes Fahrzeug bei den Wüstenfahrern.

Ich bin gespannt, auf welche Idee dich das Smoker-Foto gebracht hat.


Viele Grüße
Tom
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1123
Registriert: 01.08.2012, 19:09
Wohnort: Regensburg



Ähnliche Beiträge


Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron