Roadbook lesen (Anleitung)

richtiges Verhalten für Newcomer und alte Hasen.

Moderatoren: Bernd-Christian, Batu, Andi1972, pcasterix, Moderatoren

Roadbook lesen (Anleitung)

Beitragvon Storki Boy » 07.09.2018, 19:48

Guten Tag,
nach Nachfrage versuche ich mal zu erklären,
wie so ein Roadbook aufgebaut ist und wie es zu lesen ist.
Solltet ihr fragen haben stellt sie einfach

Bild

Der hellblaue Kasten gibt die Gesamtkilometer an, die man bisher gefahren ist Am Anfang 0 und dann halt immer mehr.

Der Orange Kasten gibt Hinweise für das nächste (dunkelrote) Bild Es kann entweder auf dem Weg zu der Kreuzung sein oder direkt bei der Kreuzung

Diese Bild zeigt die Kreuzung Der Rosa Pfeil zeigt die Position / den Weg von dem wir kommen. Der Grüne Pfeil zeigt wohin wir wollen.
Wichtig wenn wir an dem Bild ankommen den Tripmaster nullen.

Der dunkelblaue Kasten ist der 2. wichtigste. Er zeigt die entfernung von dem dunkelroten Kasten zum Roten Kasten. Also von Kreuzung zu Kreuzung

Der rote Kasten ist die nächste Kreuzung nach der dunkelroten

Also nochmal ein Beispiel:

Wir kommen an die Kreuzung (dunkelrot) und fahren wohin der grüne Pfeil zeigt also links. Wir folgen 600m dem Weg, wo auch immer er uns hinführt. Nach 600m kommen wir zur roten Kreuzung und fahren dort rechts, da da der Pfeil dahin zeigt. Danach fahren wir 2.76 bis zum nächsten Bild usw.[/img]
Zuletzt geändert von Storki Boy am 18.09.2018, 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
Storki Boy
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.07.2015, 16:13

Beitragvon kleinh17 » 12.09.2018, 07:27

Hallo Storki Boy,
danke für die Erläuterungen, allerdings bin ich jetzt noch mehr verwirrt. Wir fahren bei Kilometer 3.98 nach rechts obwohl die Pfeile im dunkelroten Kasten und im orangefarbenen Kasten nach links zeigen? Und dann fahren wir bei Kilometer 4.58 nach links, obwohl die Pfeile nach rechts zeigen? Nur eine Verwechslung oder liest man das Buch "auf dem Kopf"?

Was bedeuten Konotop und Buciecz, sind das Ortsangaben?

Danke und Gruss,

-hk
Benutzeravatar
kleinh17
 
Beiträge: 265
Registriert: 03.08.2017, 13:20

Beitragvon Storki Boy » 18.09.2018, 20:15

Da ist mir leider ein Fehler unterlaufen.
am ersten Punkt nach Links.
Am zweiten nach Rechts
Man fährt also dahin wo der Pfeil hinzeigt.
muss ich beim tippen verwechselt haben.

Konotop und Buciecz sind Orte die an den Kreuzungen auf Schildwegweisern ausgewiesen sind.

Das Roadbook ist ein Ausschnitt aus der Verbindungsetappe
Storki Boy
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.07.2015, 16:13

Beitragvon Ela und Alex » 25.09.2018, 12:13

hy
muss ich mir nen trippmaster besorgen
oder geht das auch mit der App von Trippmaster ???
MfG Ela und Alex
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten
Benutzeravatar
Ela und Alex
 
Beiträge: 232
Registriert: 29.07.2012, 18:05
Wohnort: Brüggen NRW

Beitragvon Batu » 30.09.2018, 22:03

Ela und Alex hat geschrieben:hy
muss ich mir nen trippmaster besorgen
oder geht das auch mit der App von Trippmaster ???



es gibt eine ganze Reihe von Apps für's Handy, die als Wegstreckenzähler à la Tripmaster verwendet werden können.

Ich hab mit "Tripmeter" von bitwize10 gute Erfahrungen gemacht.

Grüße
Tom
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1125
Registriert: 01.08.2012, 18:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon Storki Boy » 10.10.2018, 16:51

Sollte es mal auf ne Rallye gehen also Wettbewerb
empfehle ich Tripmaster o .Ä.
Sollte es hingegen einfach nur nen bischen fahren nach Roadbook sein,
reicht ne App aus,
Als Backup habe ich GPS Tripmeter.
Storki Boy
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.07.2015, 16:13



Ähnliche Beiträge

Offline lesen
Forum: "Helpdesk" oder "Hier werden Sie geholfen"
Autor: Roter Elefant
Antworten: 2
ROADBOOK - Technik
Forum: Reisen mit dem 4x4
Autor: Anonymous
Antworten: 4

Zurück zu Fahren im Gelände

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron