Schutz diff und mittel Kardangelenk

Wohnausbauten, Dachzelte, Anhänger.
Dachträger und alles was zur Reiseausrüstung gehört.
Seilwinden, Sandbleche etc.

Moderatoren: Bernd-Christian, Batu, Andi1972, pcasterix, Moderatoren

Schutz diff und mittel Kardangelenk

Beitragvon BreilerM » 13.10.2015, 00:06

Hy
Hätte mal ein paar fragen an die Offroader die hardcore unterwegs sind.
Möchte mein Pajero etwas in richtung Felsen absichern.
Das hintere Diff braucht das eine Platte ? hab mir da was gebaut trägt halt ca 2 cm auf.
Und in der mitte steht am Kardan ein Schwingungsdämfer wie ein Geschwür nach unten, wenn man da ungünstig einhängt reisst einen da das ganze Gelumpe weg. :shock:
Mach ich mir zuviele sorgen oder gibt es auch bei euren Lösungen wo ich eventuell etwas abschauen kann.
Höherlegen kommt nicht wirklich in Frage da ich Jährlich ca 15000 km mit 2800 t hinten unterwegs bin.

Nächstes Jahr steht Westalpen auf dem Program
:mrgreen:
Achtung ! Manche Fahrzeugherstellen liefern unfertige Fahrzeuge aus.Sie haben vergessen alle
Räder mit dem Motor zu verbinden.
Benutzeravatar
BreilerM
 
Beiträge: 113
Registriert: 19.08.2014, 03:04
Wohnort: Bodensee

Beitragvon Batu » 13.10.2015, 22:07

Hi! Kommt drauf an - wie du selber viel besser weißt - wie weit du ins "schwere Gelände" möchtest und wie risikofreudig du dort fährst.

Hinterachs-Diff. beplanken ist schon mal nicht schlecht, da hatte ich bis dato die wenigsten Berührungspunkte. Im allgemeinen sind Tank und das Mittendifferential am gefährdetsten, da dieser Bereich zwischen den Achsen bei einer Missachtung des gegebenen Rampenwinkel "schmerzhaft" aushalten muss. Dann wäre noch der serienmäßige Kunststoffdeckel vor der Vorderachse (Ölwanne) und die Blechwanne unterm Getriebe, die bietet beim satten Aufsitzen nicht wirklich einen Schutz.

Aber bevor ich hier viel labere, schau mal hier im Forum, Peter hat zu seinem V60 und Unterfahrschutz einiges geschrieben und auch Bilder beigestellt, da ist vieles schon erklärt.

Wenn du dann noch spezielle Fragen hast. Gerne.
Grüße, Tom
Benutzeravatar
Batu
Moderator
 
Beiträge: 1125
Registriert: 01.08.2012, 18:09
Wohnort: Regensburg

Beitragvon BreilerM » 13.10.2015, 22:57

:D Ja vorne habe ich schon nee fette 6 mm Platte drunter bis eben zu dem kardan bollen.

Hast vielleicht ein link :oops: dann such ich nicht solange.

Danke gruss

Martin
Achtung ! Manche Fahrzeugherstellen liefern unfertige Fahrzeuge aus.Sie haben vergessen alle
Räder mit dem Motor zu verbinden.
Benutzeravatar
BreilerM
 
Beiträge: 113
Registriert: 19.08.2014, 03:04
Wohnort: Bodensee

Beitragvon BreilerM » 13.10.2015, 22:59

Achja taugt der cooper stt max was ?
denn hatte ich auserwählt als 265/70 17
Achtung ! Manche Fahrzeugherstellen liefern unfertige Fahrzeuge aus.Sie haben vergessen alle
Räder mit dem Motor zu verbinden.
Benutzeravatar
BreilerM
 
Beiträge: 113
Registriert: 19.08.2014, 03:04
Wohnort: Bodensee



Ähnliche Beiträge

Unterboden Schutz/Konservieung
Forum: Pajero V20
Autor: Viper
Antworten: 8
Front-Schutz
Forum: Pajero V80
Autor: foobar
Antworten: 19
Front-Diff-Lock-Simulator?
Forum: Pajero V80
Autor: IslandFan
Antworten: 5
unsere V20 haben nen klasse diebstahl schutz.
Forum: Pajero V20
Autor: Viper
Antworten: 2
Diff-Sperre hinten?
Forum: Pajero V60
Autor: Bernd-Christian
Antworten: 3

Zurück zu Ausrüstung, Reiseausrüstung, Bergungstechnik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron