HEIZLUEFTER DEFA 2100

Wohnausbauten, Dachzelte, Anhänger.
Dachträger und alles was zur Reiseausrüstung gehört.
Seilwinden, Sandbleche etc.

Moderatoren: Bernd-Christian, Batu, Andi1972, pcasterix, Moderatoren

HEIZLUEFTER DEFA 2100

Beitragvon tbrinkmann » 18.04.2017, 13:37

Moin, Moin,

ich hatte im Web und in anderen Foren über Heizlüfter zum eletrischen beheizen meines Wohnpajero gelesen und bin dabei auf den Defa 2100 gestoßen.

Kann mich nicht mehr genau daran errinen wo aber ich hatte ein Kommentar zum Thema Lüfter gelesen, das dieser zwar laut aber es "nicht so schlimm" sei.

Heizen / Scheiben enteisen kann der 220V Keramikzeizlüfter super aber er ist VIEL ZU LAUT sowohl auf Stufe 1 und 2, der Lüfter kennt nur eine geschwindigkeit und zwar die von Raphael.

nur mal so zur Info

:puke:
Vegetarier Witze sind nicht lustig !!
Benutzeravatar
tbrinkmann
 
Beiträge: 328
Registriert: 16.11.2014, 20:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon Jsem » 18.04.2017, 13:41

Ach Till,

übernachte ein Paar mal neben einem Kühllaster mit Aggregat auf dem Rashof, dann ist dein Lüfter echt leise.

:roflf:
Benutzeravatar
Jsem
 
Beiträge: 2228
Registriert: 28.07.2012, 10:52
Wohnort: Bodenseekreis

Beitragvon MF » 18.04.2017, 15:16

Moin

In meinem Pajero hatte ich das so.

Eigentlich habe ich es verbaut um morgens bei Frost nicht die Scheiben kratzen zu müßen.

Auf Treffen mit Stromanschluß hab ich es dann auch auch Nachts mit Zeitschaltuhr verwendet.

Ich finde es ist eine gute Alternative.
Kostet nicht viel und mit Zeitschaltuhr läuft der Lüfter ja nicht die ganze Nacht.

Und die wohlige Wärme entschädigt für den "Krach" :D

Gruß Mario
Galloper 2.5 TDIC
Benutzeravatar
MF
 
Beiträge: 411
Registriert: 14.09.2014, 14:34
Wohnort: Groß Sarau

Beitragvon tbrinkmann » 18.04.2017, 15:45

Jop Zeitschaltuhr ist auch schon auf der Liste ..

Danke !
Vegetarier Witze sind nicht lustig !!
Benutzeravatar
tbrinkmann
 
Beiträge: 328
Registriert: 16.11.2014, 20:26
Wohnort: Bochum

Beitragvon MF » 18.04.2017, 15:53

Moin

Ich hätte das ältere Modell noch über.

Ist aber sicher etwas lauter als das neue Modell.

Gruß Mario
Galloper 2.5 TDIC
Benutzeravatar
MF
 
Beiträge: 411
Registriert: 14.09.2014, 14:34
Wohnort: Groß Sarau

Beitragvon fluppi0710 » 18.04.2017, 19:15

@Till:
du wolltest ja nicht hören.
Für 70€ weniger hättest du einen leiseren mit mehr Leistung. :mrgreen:

Wenn Ihr es richtig komfortabel haben wollt, dann ist das hier übrigens richtig was wert:
http://www.ebay.de/itm/Funk-RF-Stecke-R ... SwAANY7z97
So ein Teil läuft seit 1 Jahr in meiner Schrankwand (Für Mario: Mein T4 California :wink: ) sehr erfolgreich.

Der Heizer kann stehen, wo er will, ich habe immer die am Schlafsack gewünschte Temperatur.

Einziger Nachteil:
Ich vermute im Empfänger ist ein Kondensator, Akku oder so verbaut. Das Teil funktioniert erst wenn es ein paar Stunden am Netz ist.
Grüße vom Kleinwagen-Offroader (... und Quadler)
Benutzeravatar
fluppi0710
 
Beiträge: 3224
Registriert: 25.11.2012, 20:21
Wohnort: Ostwestfalen / Bielefeld

Beitragvon MF » 18.04.2017, 20:42

Moin

Ja, das ist genial.

so ist das echt eine komfortable Lösung.

Welchen meintest du mit "günstiger"?

Die Defa sind wirklich keine Schnäppchen, aber das mit den nicht glühenden Teilen ist ein Argument.

Gruß Mario
Galloper 2.5 TDIC
Benutzeravatar
MF
 
Beiträge: 411
Registriert: 14.09.2014, 14:34
Wohnort: Groß Sarau

Beitragvon MF » 18.04.2017, 20:43

Hallo

MF hat geschrieben:Moin

Ich hätte das ältere Modell noch über.

Ist aber sicher etwas lauter als das neue Modell.

Gruß Mario


Ich korrigiere, die älteren Modelle sind leiser. :D

Habs gerade getestet.

Gruß Mario
Galloper 2.5 TDIC
Benutzeravatar
MF
 
Beiträge: 411
Registriert: 14.09.2014, 14:34
Wohnort: Groß Sarau

Beitragvon fluppi0710 » 18.04.2017, 20:52

Ich hatte mit Till vorher schon über einen sinnvollen Heizer geschrieben.

Ich hatte einen normalen Keramikheizer mit 1000/2000W gekauft und Till den Defa.

Die Keramikheizer haben übrigens auch keine Heizdrähte und keine Brandgefahr. :wink:
Grüße vom Kleinwagen-Offroader (... und Quadler)
Benutzeravatar
fluppi0710
 
Beiträge: 3224
Registriert: 25.11.2012, 20:21
Wohnort: Ostwestfalen / Bielefeld



Ähnliche Beiträge

Defa Standheizung
Forum: Pajero V20
Autor: Anonymous
Antworten: 6

Zurück zu Ausrüstung, Reiseausrüstung, Bergungstechnik

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron